Über uns


Unsere Gründungsgeschichte erzählt wie durch Mut und Leidenschaft, um die Ecke zu denken und immer wieder eine extra Meile zu gehen, aus einem Freundschaftsdienst eine große Vision wurde.

Tobias geht als preisgekrönter Druck -und Verpackungsingenieur regelrecht darin auf, immer noch einen Schritt weiter zu denken und zu gehen. Von jeher liebt er den kreativen Umgang mit Papier und Pappe und hat sich bis heute das kreative, innere Kind bewahrt. Als Freunde fragten, ob er nicht eine besondere Schultüte für ihren kleinen Sohn basteln könne, stürzte er sich umgehend und so leidenschaftlich auf dieses Projekt als ginge es um seine eigene Einschulung. Eine coole Schultüte für einen kleinen Dino-Fan. Was für eine schöne Herausforderung! Tobias legte viele Nachtschichten ein. Probierte dies. Probierte das. Entwarf, bastelte, tüftelte bis ihm das Ergebnis gefiel. Und plötzlich war unser Prototyp geboren: eine Dino-Schultüte. Und mit diesem Dino auch unsere Produktidee.

Tobias Einsatz hatte sich gelohnt: Der kleine Dino-Fan war überglücklich und die Einschulung ein voller Erfolg. Einfach alle - Kinder, Lehrer, Eltern, waren begeistert von dieser neuartigen Schultüte, die neben ihrer tollen Optik, auch durch viele praktische und nachhaltige Funktionen überzeugte.

Im Gegensatz zu den althergebrachten Tüten, konnte sie selbstständig stehen, ohne dass der Inhalt herausfällt und auch als Spielzeug verwendet werden.

Kinderleicht konnte der Deckel auf- und abgesteckt und somit der Inhalt beliebig oft  und ganz einfach eingesehen werden.

Und  es kam noch besser: als der kleine Junge irgendwann den  Kopf des Dinos an die Wand hing und aus dem Dino im Handumdrehen eine tolle Wanddekoration gezaubert wurde, wussten wir, dass Tobias  den Grundstein für eine innovative, Geschäftsidee in den Händen hielt.

Gemeinsam fingen wir an das Konzept „erste stehende Schultüte“ in weitere Produktideen und das dazugehörige Patent umzusetzen.

Und heute stehen wir hier mit unserem Familienunternehmen Der Kleine Knick !

Unsere Marke steht für außergewöhnliche Schultüten, mit welcher wir eine über hundert Jahre alte Tradition in die Zukunft bringen.

Abgerundet wird unsere Produktpalette durch viele nützliche Helfer, Gegenstände und schöne Dinge rund um das Thema Kinder & Familie

Wir sind Tobias und Johanna mit unserem Sohn.

Als kreativer Kopf beschäftigt sich Tobias mit neuen Produktideen und Designkonzepten.

Als Geschäftsfrau gibt Johanna dem Unternehmen den Kurs und bringt das Schiff zum fahren.

Unser Sohn ist unsere große Inspiration und darf unsere tollen Produkte als erster genauestens unter die Lupe nehmen Das Qualitätsmanagement wird also wortwörtlich durch ihn abgewickelt. Und für ihn zählt nur ein Ergebnis: Die Produkte müssen Spaß machen und halten, was sie versprechen.

Als Eltern haben wir gelernt, was Kinder glücklich macht und als Unternehmer setzen wir dies bei jedem Projekt um. Immer mit dieser nötigen „extra Meile“, auch wenn sie noch so lang und hart ist!

Denn wir tun was wir lieben! Und wir glauben an unser Projekt und unsere Familie!

Unser großer Dank geht an dieser Stelle auch daher an die Omas und Opas unseres Sohnes, die hinter uns stehen und mit ihrer wunderbaren Unterstützung den Kleinen Knick möglich gemacht haben. Vielen Dank!